Das Bild zeigt einen Bereich in der Virtuellen Welt Second Life, der wie ein Wohnzimmer eingerichtet ist. Umgeben von einer Couch , einem Sessel, einem Couchtisch und einigen Pflanzen sitzt eine Person auf einem Kissen auf dem Fußboden, vor einem Laptop und schreibt.
Second Life für Autoren

Second Life für Autoren?

Second Life? Das ist doch dieses komische Netzwerk für Menschen, die merkwürdige sexuelle Phantasien mit zweibeinigen Fellwesen ausleben wollen und ausserdem ist es total 2000er und inzwischen bereits tot.

So oder so ähnlich lauten gängige Vorurteile gegenüber Second Life und seinen Nutzern. Tatsächlich aber, ist Second Life nicht nur lebendig sondern wächst, trotz Konkurrenz durch OpenSim und ähnliche Anbieter, weiter. Ausserdem bietet Second Life eine Vielzahl an Ressource für nahezu jeden Lebensbereich.

Für Autoren bietet Second Life unter anderem virtuelle Schreibgruppen, sowie die Möglichkeit seine eigenen Texte dem Publikum zu präsentieren.

In der neuen Kategorie werde ich hin und wieder diese Orte in Second Life vorstellen.

 

 –

Author

webmail@mela.de
Mela Eckenfels schreibt seit 1997 das Internet voll, Sach- und Fachtexte für Geld und Spaß und Fantasy, Science Fiction sowie historische Literatur aus Passion. Nebenbei studiert sie Geschichte und Creative Writing an der Open University.

Comments

Jan
1. Mai 2014 at 16:05

Second Life, ganz vergessen…
Ich lese übrigens schon länger mit -immer wieder interessant!



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: